• SIM freischalten

Einstellungen rund um Ihr Handy

Wenn die Einstellungen für das Internet und MMS nicht gespeichert wurden, können Sie diese mit einer kostenlosen SMS mit dem Kennwort "Handy" an die 80215 anfordern.

Ihr Handy oder Tablet funktioniert nicht mehr so wie zuvor? Mit diesen Tipps können Sie kleine Einschränkungen schnell und einfach beheben:

  • Starten Sie ihr Handy neu, indem Sie es einmal aus- und wieder einschalten.
  • Nehmen Sie die SIM-Karte, eventuell auch die Speicherkarte und den Akku, aus dem Gerät heraus.
  • Führen Sie ein Update der Software durch, um die aktuellste Version zu installieren.


Wenn nach diesem Vorgehen die Einschänkungen noch bestehen, setzen Sie das Handy in den Werkszustand zurück. Bei den meisten Handys kann das über das Menü "Einstellungen" gemacht werden. Bitte beachten Sie, dass beim Zurücksetzen in den Werkszustand alle Daten gelöscht werden. Am besten sichern Sie vorher ihre Kontakte, Fotos, Nachrichten usw.

Ihre Mailbox ist mit der Aktivierung Ihrer SIM-Karte bereits funktionsbereit. Sie können einen persönlichen Ansagetext aufnehmen und die Mailbox-PIN festlegen und weitere Einstellungen vornehmen. Alle Einstellungen finden Sie auf der Mailbox Service-Seite.

In der Regel stellt sich die Kurzmitteilungszentrale mit dem Einlegen und der Nutzung Ihrer Blau SIM-Karte selbstständig in Ihrem Handy ein. Falls die Nummer der Kurzmitteilungszentrale nicht automatisch hinterlegt wird, können Sie die Nummer +491770610000 manuell eingeben. Eine Anleitung, wo Sie die Kurzmitteilungszentralnummer eintragen können, finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Handys.

Mit den Jugendschutzeinstellungen können Sie die Anzeige von Inhalten sperren, die dem Jugendschutz unterliegen.
Sie können die Einstellungen für jeden Vertrag ganz einfach individuell einstellen. Die Sperrung von Inhalten ab 16 Jahren ist nur auf Blau Portalen wirksam. Eine Freigabe von Inhalten ab 18 Jahren ist nur über das Mobiltelefon möglich, kann allerdings auch für andere Zugangswege genutzt werden, soweit der jeweilige Inhalteanbieter das Blau Jugendschutz-System unterstützt.

Häufige Fragen & Antworten

Wenn Sie mit Ihrem Smartphone nicht ins Internet kommen oder keine MMS verschicken und empfangen können, dann prüfen Sie bitte, ob die "Mobilen Daten" eingeschaltet sind. Unter Umständen müssen die Einstellungen eingerichtet oder korrigiert werden.
Falls die bei der automatischen Konfiguration übertragenen Einstellungen nicht gespeichert wurden, können Sie diese mit einer kostenlosen SMS mit dem Kennwort "Handy" an die 80215 anfordern.

Sie können die Internet-Einstellungen in der Regel über den folgenden Menüpfad eintragen bzw. korrigieren:
Menü > Einstellungen > Mobile Netzwerke > Zugangspunkte > Hinzufügen

Internet über GPRS/UMTS
APN/ Zugangspunkt: internet.eplus.de
Datenträger: Paketdaten
IP-Adresse: dynamisch
Benutzername: blau
Passwort: blau
Authentifizierung: PAP

MMS
Name: Blau MMS (frei wählbar)
APN: mms.eplus.de
Proxy: Nicht festgelegt
Port: Nicht festgelegt
Nutzername: blau
Passwort: blau
Server: Nicht festgelegt
MMSC: http://mms/eplus
MMS-Proxy: 212.023.097.153 ("0" ebenfalls Eintragen)
MMS-Protokoll: WAP 2.0
MCC: 262
MNC: 03
Authentifizierungstyp: PAP
APN-Typ: mms

Sie können die Internet-Einstellungen über den folgenden Menüpfad eintragen bzw. korrigieren:

  1. Sie befinden sich auf Ihrem Homescreen
  2. Wählen Sie: Einstellungen > Mobiles Netz > Datenoptionen > Mobiles Datennetzwerk
  3. Bei APN internet.eplus.de eintragen
  4. Benutzername: blau
  5. Passwort: blau

Hinweis: Einstellungen nur mit SIM-Lock-freien iPhones möglich.


Für Ihre MMS-Einstellungen tragen Sie bitte folgende Daten ein:

  1. APN: mms.eplus.de
  2. Benutzername: blau
  3. Kennwort: blau
  4. MMSC: http://mms/eplus:5080
  5. MMS-Proxy: 212.23.97.153:8080


Hinweis: Die Felder "Max. Nachrichtengröße" und "MMS UA Prof URL" bitte nicht ausfüllen. Nur das iPhone 3GS, 3G, 4, 4S und 5 unterstützen MMS ab Version 3.0.

Internet-Tethering

  1. Bei APN internet.eplus.de eintragen
  2. Benutzername: blau
  3. Passwort: blau

Sie können die Einstellungen in der Regel über den folgenden Menüpfad eintragen bzw. korrigieren: Einstellungen > Netzwerk&Drahtlos > Mobilfunk + SIM > SIM-Einstellungen.

Internet über GPRS/UMTS
APN/ Zugangspunkt: internet.eplus.de
Datenträger: Paketdaten
IP-Adresse: dynamisch
Benutzername: blau
Passwort: blau
Authentifizierung: PAP

MMS
Name: Blau MMS (frei wählbar)
APN: mms.eplus.de
Proxy: Nicht festgelegt
Port: Nicht festgelegt
Nutzername: blau
Passwort: blau
Server: Nicht festgelegt
MMSC: http://mms/eplus
MMS-Proxy: 212.023.097.153 ("0" ebenfalls Eintragen)
MMS-Protokoll: WAP 2.0
MCC: 262
MNC: 03
Authentifizierungstyp: PAP
APN-Typ: mms

Sie können die Internet-Einstellungen über den folgenden Menüpfad eintragen bzw. korrigieren:

  1. Sie befinden sich auf Ihrem Homescreen
  2. Wählen Sie: Einstellungen > Mobile Daten > APN-Einstellungen
  3. Bei APN internet.eplus.de eintragen
  4. Username: blau
  5. Passwort: blau

Wenn Sie Ihr Handy als mobilen Hotspot für ein WLAN-fähiges Gerät (z.B. Computer, Tablet, eReader) nutzen, wird dies als Tethering (engl. für Anbindung) bezeichnet. Ihr Smartphone übernimmt dabei die Rolle des Routers. Sämtlicher Datenverkehr wird über die Internet Option des Gerätes abgerechnet, das als Hotspot genutzt wird.

So können Sie den Hotspot über Ihr Gerät einrichten:

Apple-Geräte (iOS)
Einstellungen > Persönlicher Hotspot > Einschalten > ggfs. WLAN Passwort eingeben

Android-Geräte
Einstellungen > Netzwerkeinstellungen > Tethering und mobile Hotspot > Einschalten

Microsoft Windows 10 Mobile
Einstellungen > Netzwerk & Drahtlos > Mobiler Hotspot > Einschalten
meine Datenverbindung freigeben über > WLAN aktivieren

Eine WLAN-Verbindung für Android (Version 5.0 und höher) einrichten:

  1. Nutzen Sie den Menüpfad Menü > Einstellungen > WLAN.
  2. Aktivieren Sie WLAN, indem Sie den Regler nach rechts schieben.
  3. Wählen Sie das gewünschte Netzwerk aus.
  4. Tragen Sie das WLAN-Passwort ein und verbinden Sie Ihr Handy mit dem Netzwerk.

Eine WLAN-Verbindung für iOS (Version 7 und höher) einrichten:

  1. Nutzen Sie den Menüpfad Einstellungen > WLAN.
  2. Aktivieren Sie WLAN, indem Sie den Regler nach rechts schieben.
  3. Wählen Sie das gewünschte Netzwerk aus.
  4. Tragen Sie das WLAN-Passwort ein und verbinden Sie Ihr Handy mit dem Netzwerk.


Eine WLAN-Verbindung für Windows Mobile (Windows 10) einrichten:

  1. Öffnen Sie das Info-Center, indem Sie vom oberen Bildrand nach unten wischen. Tippen Sie hier auf Alle Einstellungen
  2. Wählen Sie Netzwerk & Internet aus.
  3. Wählen Sie WLAN aus und schieben Sie den Regler zur Aktivierung auf Ein.
  4. Wählen Sie das gewünschte Netzwerk aus.
  5. Tragen Sie das WLAN-Passwort ein und tippen Sie dann auf Fertig, um Ihr Handy mit dem Netzwerk zu verbinden.

Um nach Software Updates auf Ihrem Android-Gerät zu suchen, wählen Sie Menü > Einstellungen > Geräteinformationen > Updates manuell herunterladen.

Um nach Software Updates für iOS zu suchen, wählen Sie Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate.

Um nach Software Updates für Windows Mobile zu suchen, wählen Sie Einstellungen > Update und Sicherheit Handyupdate.

Voraussetzung für die Verwendung von E-Mail mit Ihrem Gerät ist ein Konto bei einem E-Mail Provider. Wir empfehlen Ihnen, einen Tarif mit inklusivem Datenvolumen zu buchen, sofern Sie keinen haben.
Sie brauchen das Passwort des E-Mail Kontos, um E-Mail einzurichten. Falls Ihnen Ihr Passwort entfallen ist, können Sie es bei Ihrem E-Mail Provider erfragen.

Anleitungen für die Einrichtung des E-Mail Kontos auf dem Smartphone mit den jeweiligen Einstellungen werden in der Regel von den verschiedenen E-Mail Providern bereitgestellt.