Informationen zu Handyeinstellungen

Handy orten, Kindersicherung nutzen, Smartphone mit PC verbinden, im Internet surfen und MMS senden: In unserer Handyhilfe finden Sie alle wichtigen Informationen.

Kinder- und Jugendschutz einrichten

Kinder- und Jugendschutzeinstellungen

Um sich und Ihre Kinder vor ungewollten Inhalten oder Kosten zu schützen, können Sie in Mein Blau Drittanbieterdienste verwalten und z. B. festlegen, ob Käufe in den App Stores möglich sind.

Zusätzlich bieten Apple und Google die Möglichkeit, eine Kindersicherung bzw. Jugendschutz direkt am Handy oder über Apps einzurichten.

Smartphone mit PC verbinden per USB-Kabel

Smartphone mit PC verbinden
  • Verbinden Sie Handy und PC mit dem passenden USB-Datenkabel. Sie können dazu einfach das USB-Kabel nutzen, mit dem Sie Ihr Gerät sonst aufladen.
  • Gegebenenfalls müssen Sie nun Ihr Handy entsperren und den Zugriff auf das Telefon bestätigen.
  • Jetzt öffnet sich an Ihrem PC ein Ordner, der z. B. „Phone“ oder „Intern“ heißt. Falls nicht, wählen Sie Ihr Handy einfach über den „Explorer“ aus.
  • Durchsuchen Sie nun die Ordner Ihres Handys und kopieren Sie die gewünschte Datei einfach auf Ihren PC. 

Gut zu wissen: Viele Handyhersteller bieten zur Datensicherung am PC spezielle Software an, die einen komfortablen Austausch ermöglicht. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Handyhilfe.

Rufnummer anzeigen oder unterdrücken

Rufnummer anzeigen oder unterdrücken

Um die Übertragung und Anzeige Ihrer Rufnummer zu aktivieren oder deaktivieren, nutzen Sie einfach einen der folgenden GSM-Codes:

  • Unterdrücken Sie Ihre Rufnummer für einen einzelnen Anruf, indem Sie #31# und nachfolgend die Rufnummer eingeben, die anonym angerufen werden soll.
  • Unterdrücken Sie Ihre Rufnummer bei allen Anrufen, reicht die Eingabe *31# ✆. Mit derselben Eingabe können Sie die Rufnummernunterdrückung auch wieder aufheben.

Gut zu wissen: Auch über die Einstellungen auf Ihrem Handy können Sie die Anzeige Ihrer Rufnummer verwalten. Mehr dazu erfahren Sie in der Betriebsanleitung Ihres Handys.

Handy mit WLAN verbinden 

Handy mit WLAN verbinden

Mit der Nutzung von WLAN statt des mobilen Internets können Sie viel Datenvolumen sparen, besonders z. B. beim Streamen von Videos, z. B. Youtube, Netflix und Apple TV.

Erfahren Sie in unserer Handyhilfe, wie Sie die WLAN-Einstellungen an Ihrem Handy konfigurieren und sich mit einem WLAN-Netzwerk verbinden.

APN-Einstellungen / Mobile Daten manuell konfigurieren

APN-Einstellungen

Am einfachsten erhalten Sie die richtigen Einstellungen für APN, indem Sie eine kostenlose SMS mit dem Inhalt „Handy“ an die 80215 senden.

Alternativ können Sie die Einstellungen auch manuell konfigurieren. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in unserer Handyhilfe.

Bedienungsanleitungen herunterladen

Bedienungsanleitungen herunterladen

Um die Funktionen und Spezifikationen Ihres Geräts besser kennenzulernen, nutzen Sie einfach die Bedienungsanleitung in unserer Handyhilfe.

SMS, MMS & E-Mail-Einstellungen einrichten

SMS-, MMS,- und E-Mail-Einstellungen

Erfahren Sie in unserer Handyhilfe, wie Sie z. B. die Nummer der Kurzmitteilungszentrale einrichten oder E-Mails von Ihrem Handy versenden können.

Häufige Fragen & Antworten

Alles rund um Ihre Handyeinstellungen

Dank EU-Roaming nutzen Sie im EU-Ausland dieselben Konditionen wie innerhalb von Deutschland. So können Sie z. B. Ihr Highspeed-Datenvolumen im Rahmen der Fair-Use-Policy ohne Aufpreis nutzen. Falls Sie jedoch außerhalb des EU-Auslands verreisen, können weitere Kosten für die Internetnutzung anfallen: z. B. falls Ihre E-Mails automatisch abgerufen werden, Sie soziale Medien nutzen oder einzelne Apps im Hintergrund Daten aktualisieren. Um diese Kosten zu vermeiden, sollten Sie noch vor Reiseantritt Ihre Handyeinstellungen prüfen und das Datenroaming ausschalten. 

Erfahren Sie in unserer Handyhilfe, wie Sie das Datenroaming auf Ihrem Smartphone bei Bedarf ausschalten können. 
 

Ein Betriebssystem-Update für Ihr Gerät kann den Bedienkomfort verbessern, die Sicherheit steigern und neue Funktionen ermöglichen. 

Entdecken Sie in unserer Handyhilfe, wie Sie das Betriebssystem Ihres Smartphones auf den neuesten Stand bringen. 

Wenn Sie Ihr Handy als mobilen Hotspot für ein WLAN-fähiges Gerät (z. B. Computer, Tablet, eReader) nutzen, wird dies als Tethering bezeichnet. Ihr Smartphone übernimmt dabei die Rolle des Routers. Sämtlicher Datenverkehr wird über die SIM-Karte des Gerätes abgerechnet, das als Hotspot genutzt wird.

Erfahren Sie in der Bedienungsanleitung. wie Sie Tethering an Ihrem Handy aktivieren.

RCS steht für Rich Communication Service und ist ein internetbasierter Kommunikationsstandard, der netzübergreifende Kommunikation mit anderen Teilnehmern ermöglicht. Sie können mit RCS Chat über die vorinstallierte Nachrichten-App Ihres Endgerätes z. B. Einzel- oder Gruppen-Chats mit Ihren Kontakten führen und auch Dateien wie Bilder und Videos versenden.

Die Nutzung von RCS ist möglich, wenn die beteiligten Endgeräte, deren Einstellungen und Netze gemeinsam die Chat-Funktion unterstützen. Ist die Chat-Funktionalität nicht verfügbar, deaktiviert oder beim Empfänger nicht verfügbar, bietet Ihre Nachrichten-App im Normalfall standardmäßig den Versand als SMS bzw. MMS an.

Weitere Informationen zu RCS Chat haben wir für Sie auf dieser Service-Seite zusammen gestellt.

Manchmal ist es sinnvoll, ein Handy auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihr Smartphone weiterverkaufen möchten, es zu langsam geworden ist oder ein Problem durch einen Neustart nicht behoben werden konnte. 

Lesen Sie in unserer Handyhilfe, wie Sie Ihr Handy zurücksetzen können. 

Mit dem Bluetooth-Standard können Sie Ihr Smartphone oder Tablet mit anderen Geräten, die ebenfalls Bluetooth unterstützen, kabellos verbinden. So ist z. B. Musikhören über kabellose Kopfhörer, die Bildschirmübertragung an einen Smart-TV oder auch der Austausch von Dateien mit einem anderen Handy/Tablet möglich.

In unserer Handyhilfe erfahren Sie, wie Sie Bluetooth für Ihr Handy aktivieren können. 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Mailbox abhören & einrichten

Mit der Mailbox stellen wir Ihnen einen mobilen Anrufbeantworter bereit, den Sie kostenlos nutzen können.

Handy defekt?

Hier finden Sie Tipps, wie Sie kleine Defekte selbst beheben oder Ihr Gerät über Blau reparieren lassen können. 

WLAN-Telefonie

Überall telefonieren - auch ohne Netz.

WLAN-Telefonie von Blau ermöglicht Ihnen, ohne Mehrkosten mit dem Handy und Ihrer Mobilnummer über WLAN-Netz zu telefonieren.

Schritt für Schritt erklärt

Einfache, verständliche Anleitungen für viele Handymodelle und -hersteller.