Display-Kratzer entfernen

Im Laufe der Zeit zeigen sich auf dem Display unweigerlich deutliche Gebrauchsspuren. Entsprechende Kratzer auf dem Handy sind nicht nur unschön, sie wirken auch störend bei der Bedienung des Touchscreens. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Display-Kratzer wirksam entfernen können.

Wichtige Tipps für die Politur: Darauf sollten Sie achten

Display-Kratzer entfernen

Ob Hausmittel oder professionelle Politurpaste, es gibt mehrere Möglichkeiten, kleine bis mittelgroße Kratzer auf dem Display zu beseitigen. Unabhängig von der gewählten Methode sollten Sie allerdings folgende Punkte beachten:

  • Polieren Sie eine Stelle maximal wenige Minuten, anderenfalls riskieren Sie, dass bestehende Kratzer vergrößert werden.
  • Testen Sie die jeweilige Politur zunächst an einer Display-Ecke, bevor Sie Kratzer an gut sichtbaren Stellen bearbeiten.
  • Nutzen Sie unbedingt saubere Tücher, eingeriebene Schmutzpartikel können sonst zu neuen Kratzern auf dem Display führen.


In 5 Schritten: Kratzer mit Politurpaste entfernen

Display-Politurpaste gilt als zuverlässigste Methode, Display-Kratzer zu entfernen – und so funktioniert es:

  1. Kleben Sie Lautsprecher, Mikrofon, Tasten und sonstige empfindliche Stellen großzügig mit Klebeband ab.
  2. Nutzen Sie ein Mikrofasertuch oder ein Baumwollhandtuch, um die Politurpaste auf die betroffenen Stellen aufzutragen.
  3. Polieren Sie das Mittel zur Kratzer-Entfernung etwa drei Minuten lang vorsichtig in kreisenden Bewegungen ein.
  4. Entfernen Sie Politur-Rückstände, indem Sie das Display mit einem leicht angefeuchteten Tuch abwischen. 
  5. Sollten die Kratzer noch immer deutlich sichtbar sein, polieren Sie das Mittel erneut drei Minuten lang ein. 

Kratzer mit Hausmitteln entfernen

Hausmittel: Display-Kratzer entfernen

Professionelle Politurpaste ist der effektivste Weg, Kratzer auf dem Display des Smartphones zu entfernen – aber auch der teuerste. Hausmittel versprechen eine günstigere Möglichkeit, kleinere Kratzer zum Verschwinden zu bringen. Bewährt haben sich dabei insbesondere zwei Mittel: Backpulver und Zahnpasta. Allerdings ist bei beiden Varianten Vorsicht geboten. Im schlimmsten Fall können bestehende Kratzer noch vertieft werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Backpulver und Zahnpasta als Erste-Hilfe-Maßnahme für Ihr Handy-Display richtig anwenden.

Backpulver: So entfernen Sie Kratzer richtig

Einfach ein Päckchen Backpulver kaufen, den Inhalt mit Wasser mischen und schon haben Sie Ihr eigenes Mittel im Kampf gegen lästige Display-Kratzer hergestellt. Dabei gelten dieselben Richtlinien wie für das Auftragen mit Politurpaste. Kleben Sie vor der Anwendung empfindliche Teile wie Lautsprecher und Mikrofon ab, um ein Eindringen des Backpulver-Gemischs zu verhindern. Die Backpulvermasse sollte unter geringem Druck mit kreisenden Bewegungen in die betroffenen Stellen eingerieben werden.


Zahnpasta: Das Wundermittel gegen kleine Risse

Display mit Zahnpasta reparieren

Neben Backpulver gilt Zahnpasta als wirksamstes Hausmittel zur Beseitigung von kleineren Rissen auf dem Display. So enthält diese kleine Partikel, die schleifend und polierend wirken. Allerdings hat die Anwendung von Zahnpasta einen Haken: Sind die enthaltenen Schleifpartikel zu groß, können bestehende Kratzer sogar noch vergrößert werden. Zahnpasta mit grober Körnung sollten Sie daher keinesfalls verwenden. Die Investition in eine hochwertige Zahnpasta zahlt sich aus. 

Wichtig: Um auf Nummer sicher zu gehen, empfiehlt es sich, die Zahnpasta-Methode zunächst zu testen – beispielsweise auf einem bereits aussortierten Handy oder an einer Ecke des Displays. Die Anwendung selbst ist unkompliziert. Einfach die Zahnpasta mit einem Mikrofaser- oder Baumwolltuch unter kreisenden Bewegungen in die betroffene Display-Stelle einreiben.

Tiefe Display-Kratzer: Hier hilft keine Politur

Fällt das Handy in einem ungünstigen Winkel auf einen harten Untergrund, führt das oft zu einem stark gesprungenen Glas. Selbst die beste Politur schafft es nicht, derart tiefe Kratzer aus dem Smartphone-Display zu entfernen. In dem Fall bleibt nur noch der Austausch des kompletten Displays. Umso wichtiger ist es, vorzusorgen. Schon mit einfachen Smartphone-Hüllen und Display-Schutzfolien können Sie tiefe Risse von vorneherein verhindern.

Blau Top Angebote

Das Beste von Blau: Unsere neuesten Angebote mit satten Rabatten oder gratis Extras. So günstig geht mobil.

Huawei Angebote
Top Preis-Leistung: Huawei Angebote

Sichern Sie sich jetzt eines der beliebten Huawei Modelle mit Vertrag.

Samsung Angebote
Beliebteste Handymarke: Samsung Angebote

Günstig mit Vertrag nach Wunsch kombinieren und lossparen.

Nichts dabei?

Smartphone finden

Entdecken Sie die Smartphones aller Anbieter im Überblick   mit und ohne Tarif.