Login
Warenkorb

Handy-Akku richtig laden und deinen Akku schonen

Handy-Akku richtig laden und deinen Akku schonen

12.02.2024

Wie oft sollte ich mein Handy aufladen? 

Wie oft du dein Handy laden solltest, hängt davon ab, wie intensiv du es nutzt. Unser Tipp: Vermeide ständiges Nachladen bei einem hohen Akkustand. Stattdessen schonst du die Batterie, indem du erst bei niedrigerem Ladestand das Kabel anschließt – und es so lange lädst, bis wieder eine hohe Restladung vorhanden ist. Insgesamt ist es ratsam, den Handy-Akku regelmäßig, aber nicht übermäßig zu laden.

Sollte ich den Handy-Akku ganz aufladen? 

In den meisten Smartphones werden Moderne Lithium-Ionen-Akkus verwendet, die im Gegensatz zu älteren Batterietechnologien keinen Memory-Effekt haben. Daher ist es nicht notwendig, den Handy-Akku komplett zu entladen und dann wieder vollständig aufzuladen, um die Lebensdauer des Akkus zu erhalten. Stattdessen solltest du den Akkustand nach Möglichkeit zwischen etwa 30 und 80 Prozent halten. Lade das Handy also bereits bei einer Restladung von 20 bis 30 Prozent auf.

Moderne Smartphones sind meist mit Mechanismen ausgestattet, um den Akku vor Überladung oder zu tiefem Entladen zu schützen. So kannst du dein Handy laden, wenn es dir am besten passt, ohne dich zu sehr auf spezifische Akkustände zu konzentrieren.

Sollte ich das Handy über Nacht laden? 

Das Handy über Nacht aufzuladen, ist besonders praktisch und dank moderner Schutzmechanismen der Handys gilt es als sicher. Allerdings kann das Laden über Nacht den Akku stark beanspruchen, denn er wird ständig um wenige Prozente entladen und wieder aufgeladen. Um den Smartphone-Akku richtig zu laden, kannst du ihn schon am Abend, vor dem zu Bett gehen, laden. Besonders akkuschonend ist es dann, das Handy über Nacht in den Flugzeugmodus zu schalten.

Die neuesten Smartphones bieten zusätzlich Einstellungen zum Optimierten Laden des Akkus. Über diese Funktion lässt sich beispielsweise einstellen, dass der Akku automatisch nur bis zu 80 oder 85 Prozent geladen wird.

Mit welchem Ladegerät sollte ich mein Handy laden? 

Am besten nutzt du das Ladegerät, das mit dem Handy mitgeliefert wurde. Es ist genau auf dein Smartphone abgestimmt. Falls du ein Ersatzladegerät benötigst, wähle am besten eines, das vom Handyhersteller empfohlen wird. So stellst du sicher, dass das Ladegerät die richtige Spannung liefert.

Solltest du ein anderes Ladegerät bevorzugen, achte unbedingt auf eine hochwertige Qualität. Denn minderwertige Materialien oder defekte Hardware können dazu führen, dass dein Handy nicht mehr lädt.

Handy richtig laden ohne Überhitzen

Wird das Handy beim Laden etwas warm, ist das in der Regel unbedenklich. Einige Faktoren können jedoch auslösen, dass dein Handy überhitzt. Zu den Auslösern gehören etwa defekte oder minderwertige Ladegeräte, eine hohe Umgebungstemperatur und Softwareprobleme. Mit den folgenden Tipps kannst du deinen Handy-Akku richtig laden, ohne dass er überhitzt.
 

  • Vermeide intensive Nutzung: Verwende dein Handy während des Ladens möglichst wenig.
  • Achte auf eine kühle Umgebung: Versuche, das Handy in einer Umgebung mit normaler Raumtemperatur zu laden. Vermeide unbedingt direkte Sonneneinstrahlung.
  • Nutze geeignete Ladekabel: Greife möglichst zum originalen Ladegerät oder verwende qualitativ hochwertige Ersatzgeräte.
  • Vermeide schnelles Laden: Schnellladefunktionen können zu einer stärkeren Erwärmung führen.
  • Aktualisiere deine Software: Halte dein Betriebssystem und deine Apps auf dem neuesten Stand, da Softwareaktualisierungen oft auch Verbesserungen in Bezug auf Energieeffizienz und Wärmeentwicklung bringen.
     

Wenn du feststellst, dass dein Handy während des Ladens ungewöhnlich heiß wird, raten wir dir, das Laden zu stoppen und die Ursachen zu überprüfen. So vermeidest du mögliche Schäden am Akku oder am Gerät.

Fazit

Damit du deinen Handy-Akku richtig lädst, solltest du den Akkustand möglichst zwischen 30 und 80 Prozent halten. Lade dein Handy nicht zu oft nach, sondern nur dann, wenn es nötig ist. Du kannst akkuschonende Funktionen deines Smartphones einschalten und so die Lebensdauer deines Akkus zusätzlich erhöhen. Um eine übermäßige Wärmeentwicklung beim Laden zu verhindern, achte auf eine geeignete Raumtemperatur und hochwertige Ladegeräte. Am besten nutzt du das originale Ladegerät, das zu deinem Smartphone gehört.

FAQ

Dein Smartphone musst du vor dem ersten Gebrauch nicht aufladen. Der Akku verschlechtert sich nicht, wenn du es direkt nutzt. Wir raten jedoch beim ersten Ladevorgang des neuen Handys dazu, es komplett aufzuladen. Dadurch verbessert sich die Anzeige der Batterie.