Xiaomi Handyvergleich

Unser Xiaomi-Handyvergleich macht es Ihnen ganz einfach, das passende Modell für Sie zu finden. Jetzt Ausstattung vergleichen und ein Smartphone von Xiaomi günstig mit Vertrag bestellen.

Xiaomi Redmi Note 10 Pro
Xiaomi Redmi Note 10 Pro

Displaygröße
6,67'' (16,94 cm)

Displayauflösung
2.400 x 1.080 Pixel

Displaytyp
Touchscreen

Auflösung Hauptkamera
64 MP + 8 MP + 5 MP + 2 MP Quad-Kamera

Auflösung Frontkamera
16 MP

Kamera-Funktionen
Weitwinkel
Ultraweitwinkel
Tiefensensor

Akkuleistung
5.020 mAh

Prozessor
2,3 GHz + 1,8 GHz Octa-Core-Prozessor

Arbeitsspeicher
6 GB

Gerätespeicher
128 GB, mit einer microSD erweiterbar auf bis zu 512 GB

Abmessungen
165,75 x 76,68 x 8,8 mm

Gewicht
209 g

Betriebssystem
Android 10

Konnektivität
HSPA+
HSUPA
GPS
WLAN
Bluetooth 5.0
NFC
LTE
 

SAR-Wert
-

SIM-Kartentyp
Nano-SIM (Dual: 2 SIM-Slots)

Inkl. 4 GB Allnet Flat 15 99 mtl./24 Monate
+ 1 € einmalig

Xiaomi Mi 10T Lite
Xiaomi Mi 10T Lite
 

Displaygröße
6,67'' (16,94 cm)

Displayauflösung
2.400 x 1.080 Pixel

Displaytyp
DotDrop-Display 

Auflösung Hauptkamera
64 + 8 + 2 + 2 MP Quad-Kamera

Auflösung Frontkamera
16 MP

Kamera-Funktionen
Autofokus
Integrierter LED Blitz
4K Videoaufnahme

Akkuleistung
4.820 mAh

Prozessor
Snapdragon 750G Octa-Core-Prozessor

Arbeitsspeicher
6 GB

Gerätespeicher
128 GB

 

Abmessungen
165,3 x 76,8 x 9,3 mm

Gewicht
214 g

Betriebssystem
Android 10.0

Konnektivität
HSPA+
HSUPA
WLAN
Bluetooth 5.1
NFC
LTE
5G
 

SAR-Wert
0,595 W/kg

SIM-Kartentyp
Nano-SIM (Dual: 2 SIM-Slots)


 

Zur Zeit nicht verfügbar

Xiaomi Redmi Note 10 5G
Xiaomi Redmi Note 10 5G mit Buds Basic 2

Displaygröße
6,5'' (16,51 cm)

Displayauflösung
2.400 x 1.080 Pixel

Displaytyp     
LCD-Display

Auflösung Hauptkamera
48 MP + 2 MP + 2 MP

Auflösung Frontkamera
8 MP

Kamera-Funktionen
Weitwinkel
Makro
Tiefensensor

Akkuleistung
5.000 mAh

Prozessor
4x 2,2 GHz + 4x 2,0 GHz Octa-Core-Prozessor


Arbeitsspeicher
4 GB

Gerätespeicher
128 GB


Abmessungen
161,81 x 75,34 x 8,92 mm

Gewicht
190 g

Betriebssystem
Android 11.0 + MIUI 12

Konnektivität
HSPA+
HSUPA
GPS
WLAN
Bluetooth 5.0
NFC
LTE
 

SAR-Wert
0,54 W/kg

SIM-Kartentyp
Nano-SIM (Dual: 2 SIM-Slots)

Inkl. 4 GB Allnet Flat 13 99 mtl./24 Monate
+ 13 € einmalig

Gut und günstig: Smartphones von Xiaomi
 

Xiaomis Smartphone-Angebot ist enorm breitgefächert. Eines haben fast alle Modelle gemein: das exzellente Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein Handy von Xiaomi bietet im Vergleich zu Geräten der Konkurrenz im Smartphone-Markt wie etwa den Galaxy-Geräten von Samsung oder dem Apple iPhone oft mehr Ausstattung in derselben Preisklasse. Anders ausgedrückt: Bei Xiaomi bekommen Sie in der Regel mehr für Ihr Geld.

Xiaomi Handy Vergleich Xiaomi 11TXiaomi Handy Vergleich Xiaomi 11T DisplayXiaomi Handy Vergleich Xiaomi 11T Seite

Reihenweise überzeugend ausgestattet

Für jeden Anspruch gibt es das passende Gerät. Innerhalb der jeweiligen Modellreihe kennzeichnet das Unternehmen seine Smartphones oft durch den Zusatz „Pro“ oder „Lite“. Eine Lite-Version wendet sich vor allem an Einsteiger und Preisbewusste, „Pro“-Versionen sind für anspruchsvollere Nutzer gedacht. Grundsätzlich gibt es hierzulande aktuell die Mi-, Mi-T- und Mi-Note-Serien – jede mit ihren eigenen Schwerpunkten. Darüber hinaus existieren noch zwei Untermarken:

  • Unter der Bezeichnung Redmi bietet Xiaomi Modelle an, die besonders günstig sind und welche die Einsteiger- und Mittelklasse bedienen.

  • Unter der Poco-Marke vertreibt der Hersteller vor allem günstige Geräte, die einige Premium-Features zu bieten haben („Flaggschiff-Killer“). 

Xiaomi-Handys: im Vergleich zur Konkurrenz top ausgestattet
 

Die Leistung, die Sie brauchen

Von der Performance her sind Xiaomi-Smartphones stets vorne mit dabei. Im Vergleich zu anderen Android-Handys ihrer Preisklasse kann sich die Leistung meist mehr als nur sehen lassen. Das heißt etwa, dass der Hersteller oft den besten Qualcomm-Snapdragon-Chipsatz einsetzt, der zum jeweiligen Preis infrage kommt. Teilweise verbaut Xiaomi sogar Flaggschiff-Prozessoren in Geräten, die preislich eindeutig der Mittelklasse angehören. Das Portfolio des Herstellers hält unzählige Schnäppchen für Sie bereit.

Speicher: Darf's ein bisschen mehr sein?

Unser Vergleich zeigt Ihnen auch, wie viel Speicher die Smartphones von Xiaomi jeweils mitbringen. Einstiegsmodelle sind in der Regel mit 64 GB internem Speicher ausgestattet. In der gehobenen Mittelklasse und bei den Premium-Geräten können Sie mit 128 GB rechnen. In vielen Fällen lässt sich der Speicher über eine microSD-Karte erweitern. So sichern Sie sich günstig mehr Platz für Bilder, Filme, Serien, Apps, Musik und mehr.

Günstige Smartphones mit Top-Kamera
 

Xiaomi Handy Vergleich Redmi Note 10 Pro

Bei der Kamera zeigt sich Xiaomi meistens ähnlich spendabel wie beim Chipsatz und Speicherplatz. Einige Modelle der oberen Mittelklasse haben Kameras, die zu den besten auf dem Markt gehören – teilweise mit Auflösungen jenseits der 100-Megapixel-Marke. Auch Pro-Modelle der günstigen Reihe Xiaomi Redmi Note lassen kräftig die Muskeln spielen. Die Hauptkamera des Xiaomi Redmi Note 10 Pro etwa löst mit sagenhaften 108 Megapixeln auf.

Brillante Displays mit 120 Hz und mehr

Auf modernste Technologie setzt Xiaomi auch bei den Displays seiner Smartphones. Als einer der ersten Hersteller überhaupt verbaute das Unternehmen 120-Hz-fähige LCDs in Mittelklasse-Smartphones. Die hohe Bildwiederholrate sorgt für eine enorm flüssige Darstellung – sowohl beim Navigieren durch die Benutzeroberfläche MIUI und beim Scrollen auf Webseiten als auch in Mobile Games.

Aber dabei belässt es Xiaomi nicht. Das Unternehmen setzt teilweise sogar bereits auf Bildwiederholraten von bis zu 144 Hz. Und natürlich finden sich im Angebot des Unternehmens auch Smartphones mit OLED-Display. Für noch leuchtendere Farbe, bessere Kontraste und überzeugende Schwarzwerte. All das eben, was Fotos, vor allem aber auch Filme und Serien perfekt in Szene setzt.
 

Xiaomi dominiert den Fast-Charging-Vergleich

Nur wenige Hersteller können Xiaomi beim Fast Charging das Wasser reichen. Im Vergleich zur Konkurrenz laden Handys von Xiaomi meist deutlich schneller ihren Akku auf. Selbst Mittelklasse-Handys der Chinesen bieten Fast Charging mit 30 Watt oder mehr. Auch beim kabellosen Aufladen ist das Unternehmen ganz vorne mit dabei, wenngleich Wireless Charging nicht auf allen Geräten des Herstellers zur Verfügung steht.

MIUI: Die Benutzeroberfläche von Xiaomi

Die meisten Hersteller von Android-Smartphones überziehen Googles Betriebssystem mit einer eigenen Benutzeroberfläche. Auch Xiaomi hat sich dafür entschieden und nennt seine Variante MIUI. Die Software bietet im Vergleich zu einem reinen "Stock-Android" diverse Zusatz-Features, die das Nutzererlebnis bereichern. Teilweise handelt es sich um Neuinterpretationen bereits vorhandener Funktionen. So hat Xiaomi etwa folgende Besonderheiten für seine Smartphones entwickelt:

  • Gestensteuerung, die Sie statt der Google-Variante verwenden können

  • Optimiertes Teilen von Handy-Bildschirminhalten auf TV oder Computer

Andere Beispiele für MIUI-Features sind Xiaomis Dark Mode und die Always-on-Display-Funktion, die Ihnen Statusinformationen auf dem Sperrbildschirm anzeigt. Oder die aufpolierten Menüs, die auf Xiaomi-Handys schicker aussehen als auf vielen anderen Android-Geräten.

Es gibt auch einige Features, die exklusiv auf Smartphones von Xiaomi zu finden sind. Etwa die sogenannten Superhintergrundbilder, die Ihnen jedes Mal eine Freude bereiten, wenn Sie Ihr Gerät entsperren.

Xiaomi: Nach dem Vergleich ist vor dem Kauf
 

Wir hoffen unser Xiaomi-Handy-Vergleich konnte Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung helfen. Sie haben ein Gerät entdeckt, das Ihnen gefällt? Dann bestellen Sie das Xiaomi-Smartphone jetzt günstig mit einem passenden Tarif, damit Ihr neues Handy und die SIM-Karte zu ihrem Vertrag Sie schnellstmöglich erreichen.