iPhone 11 mit 5 GB

5 GB LTE mit Blau Allnet L

Allnet Flat in alle dt. Netze<i>

EU-Roaming inklusive<i>

iPhone 11 Sofort lieferbar
Gewählte Farbe: schwarz
Gerätespeicher
LTE-Datenvolumen

iPhone 11 günstig mit Vertrag

Bestellen Sie jetzt das iPhone 11 günstig mit Vertrag und sichern sich so ein Top-Smartphone mit edlem Design und starker Ausstattung. Und: Das Premium-Handy aus 2019 ist inzwischen richtig günstig.

iPhone 11

Im Überblick

Liquid Retina HD Display
mit 6,1-Zoll-Display

Dual-Kamera
mit Nachtmodus und Ultraweitwinkel

Frontkamera
mit 12 Megapixel Auflösung

Face ID
für starken Datenschutz

iPhone 11: einfach hochwertig

Apples typisches Design lässt schnell erkennen, dass wir es hier mit einem iPhone zu tun haben. Spätestens die Notch am oberen Display-Rand verrät, dass es sich um ein Smartphone der Kalifornier handelt. Wie wir es von dem Hersteller kennen, besticht das iPhone 11 mit einer Verarbeitung auf sehr hohem Niveau.

Das Alu-Gehäuse macht nicht nur auf den ersten Blick einen hochwertigen Eindruck, sondern bestätigt diesen, sobald Sie das Handy das erste Mal in die Hand nehmen. Die Materialwahl sorgt außerdem für ein geringeres Gewicht als bei den teureren Pro-Modellen aus Edelstahl.

Liquid Retina HD Display: groß, scharf und farbenfroh

Dank einer Diagonale von 6,1 Zoll bietet das Display eine großzügige Bildfläche. Ideal, um darauf in Bus und Bahn eine Folge Ihrer Lieblingsserie oder auch ein Fußballspiel anzuschauen – wenn Sie sich für das iPhone 11 günstig mit Vertrag und ausreichend Datenvolumen entschieden haben.

Zum Vergnügen tragen die hohe Auflösung und die großartige Darstellungsqualität bei. Übrigens nicht nur, wenn Videos laufen, sondern wann immer sich etwas auf dem Bildschirm abspielt. Praktisch: Das "True Tone"-Display passt die Farbtemperatur stets an die Lichtverhältnisse in Ihrer Umgebung an. Dies sorgt für natürliche Farben und entlastet Ihre Augen vor allem zu später Stunde.

Top-Performance dank A13-Prozessor

Wenn Sie sich für das iPhone 11 günstig mit Vertrag entscheiden, bekommen Sie eines der leistungsstärksten Handys auf dem Markt. Der A13 Bionic war bis zum Erscheinen des iPhone 12 der schnellste Smartphone-Chip überhaupt und zählt nach wie vor zur Elite. Das iPhone 11 ist somit für aktuelle Anwendungsszenarien bestens gerüstet.

Egal ob beim Surfen, Spielen oder Streamen – Ihr neues Smartphone lässt Sie nicht im Stich. Es handelt sich um den gleichen Chipsatz, der auch das iPhone 11 Pro antreibt. Von der Leistung her spielen beide Smartphones also in derselben Liga.

iPhone 11: Das kann die Dualkamera

Weit, weiter, ultraweit

Auch beim Fotografieren gibt Apples Handy eine gute Figur ab. Die Dualkamera beinhaltet neben einer 12-MP-Hauptlinse auch ein Ultraweitwinkel-Objektiv mit der gleichen Auflösung. Das ermöglicht eine flexible Bildkomposition: Während das Standardobjektiv für die meisten Bilder zum Einsatz kommt, ist die zweite Linse mit ihrem größeren Sichtwinkel (120 Grad) perfekt für Gruppen- oder Landschaftsfotos geeignet.

Das iPhone 11 macht die Nacht zum Tag

Mit dem iPhone 11 machen Sie auch im Dunkeln großartige Bilder. Denn 2019 hat Apple seinen Nachtmodus eingeführt, der auch nach Einbruch der Dämmerung noch gute Aufnahmen ermöglicht. In der Regel erkennen Sie auf den Nachtfotos sogar mehr als Sie beim Druck auf den Auslöser mit bloßem Auge gesehen haben – und zwar ohne Einsatz des Blitzlichtes. Besonders bezahlt macht sich der Nachtmodus beispielsweise auf Partys.

Videos sind Apples Spezialgebiet

Was die Aufnahme von Videos anbelangt, ist das iPhone 11 vielen Android-Konkurrenten überlegen. Kaum überraschend, denn für Hobby-Regisseure sind Apples Smartphones seit jeher eine gute Wahl. Mit dem iPhone 11 aufgenommene Clips überzeugen unter anderem durch eine konstant gute Belichtung und eine effektive Bildstabilisierung. Vorkenntnisse benötigen Sie dafür nicht. Das Handy nimmt alle notwendigen Einstellungen automatisch vor.

TrueDepth-Kamera: Slofies à la Hollywood

Für Selfies steht Ihnen die TrueDepth-Kamera auf der Vorderseite des iPhone 11 zur Verfügung. Selbstporträts sind aber nicht die einzige Art, in der die Selfie-Kamera Sie in Szene setzen kann. Alternativ nimmt sie dafür ein Slofie von Ihnen auf. Dabei handelt es sich um ein kurzes Video in Superzeitlupe. Sie wollten ihr Haar schon immer mal so effektvoll wie eine Hollywood-Diva durch die Luft schwingen? Oder in albernen Kurz-Clips auftreten, um Freunde und Familie zum Lachen zu bringen? Dann sollten sie das Slofie-Feature unbedingt ausprobieren.

Apple steht für Sicherheit und Datenschutz

Wenn Sicherheit und Datenschutz für Sie einen hohen Stellenwert haben, ist das iPhone 11 das ideale Gerät für Sie. Der Hersteller nimmt Ihre Privatsphäre ernst und hilft Ihnen dabei, besonders empfindliche Daten wie PIN-Nummern und Passwörter so stark abzusichern, wie sie es verdienen.

Zudem ist die Wahrscheinlichkeit, Opfer von Schadsoftware zu werden mit einem iPhone viel geringer. Denn Apples Betriebssystem iOS verhindert die Installation von Programmen aus anderen Quellen als dem App Store. Schlechte Karten also für Viren, Trojaner und Co.

Ebenfalls einen Beitrag zur Sicherheit leistet Face ID: Die 3D-Gesichtserkennung entsperrt euer iPhone 11 nicht nur komfortabel, sondern bewahrt es noch effektiver vor Zugriff durch Unbefugte als Apples Fingerabdruckerkennung Touch ID, die beispielsweise im günstigeren iPhone SE zum Einsatz kommt. Einen Face-ID-Zwang gibt es allerdings nicht. Sie können das Handy auch einfach über einen PIN-Code entsperren.

iPhone 11: hervorragende Versorgung mit iOS-Updates

Ein großer Vorteil, den alle neueren Apple-Smartphones gegenüber der Android-Konkurrenz bieten, ist die hervorragende Versorgung mit Software-Updates. Anders als bei vielen Android-Geräten müssen Sie mit einem iPhone 11 nie lange auf Aktualisierungen waren. Wenn Apple ein iOS-Update ausrollt, ist es in der Regel sofort für alle unterstützten Handys des Herstellers verfügbar.

Zudem ist die Versorgung mit Updates auf lange Zeit gesichert. Während Android-Smartphones große Updates meist nur zwei Jahre lang erhalten, bekommen iPhones solche bis zu fünf Jahre lang. Jüngstes Beispiel ist iOS 14, das im Herbst 2020 erschienen und für etliche Apple-Smartphones verfügbar ist. Selbst auf einem iPhone 6s aus dem Jahr 2015 lässt sich das entsprechende Update installieren.

Das verdeutlicht, dass Sie mit dem iPhone 11 ein zukunftssicheres Gerät erhalten. Nicht nur die Technik ist modern, auch die Software befindet sich auf dem neuesten Stand. Und daran wird sich in nächster Zeit auch nichts ändern.

iPhone 11 – mit welchem Vertrag?

Welcher Vertrag passt am besten zum iPhone 11? Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn entscheidend ist, welcher Handyvertrag günstig zu Ihnen passt. Dies wiederum hängt von Ihrem Nutzerverhalten ab. Möchten Sie regelmäßig Filme und Serien über das LTE-Netz streamen, empfiehlt sich ein Vertrag mit viel Datenvolumen. Das Gleiche gilt, wenn Sie häufiger FaceTime-Anrufe oder andere Video-Calls über das Mobilfunk-Netz durchführen möchten.

Mit etwas weniger Datenvolumen kommen Sie aus, wenn Sie sich auf gelegentliches Musik-Streaming beschränken und über das LTE-Netz hauptsächlich surfen und Textnachrichten verschicken. Bei der Nutzung von sozialen Netzwerken hängt ihr Bedarf an Datenvolumen davon ab, wie oft Sie Videos und Bilder auf Instagram, Facebook und Co. abrufen.

Für alle Nutzer empfehlenswert ist eine Allnet-Flat. Denn diese ermöglicht es Ihnen, ohne Beschränkungen in alle deutschen Mobilfunk-Netze und ins deutsche Festnetz zu telefonieren. Von den Vorteilen der Allnet-Flat profitieren Sie dank EU-Roaming übrigens auch im EU-Ausland.

iPhone 11: Jetzt mit Vertrag kaufen

Sie möchten sich in allen Situationen auf Ihr Handy verlassen können? Dann ist das iPhone 11 wie maßgeschneidert für Sie. Denn wie Sie sehen, erfüllt es selbst höchste Ansprüche. Bestellen Sie das Top-Smartphone jetzt mit dem zu Ihnen passenden Handy-Vertrag und LTE-Datenvolumen – es lohnt sich!